Webinaraufzeichnung und DAX-Tagesausblick für Freitag, den 15.08.2014

Aufgrund positiver Wirtschaftszahlen hat der deutsche Leitindex DAX im Stundenchart einen schönen Move über die 9.200-Punkte-Marke gemacht. Unsere nächsten Kursziele liegen bei 9.400 Punkten.

Wichtige Wirtschaftstermine:  DE kleiner Verfallstag (Optionen auf Aktien und DAX), US 14.30 Uhr Erzeugerpreise Juli

–> Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Italien und Österreich geschlossen

Wir hatten gestern Abend ein sehr informatives Webinar mit Dr. Stefan Friedrichowski. Für alle die es nicht geschafft haben, Live dabei zu sein steht hier die Aufzeichnung bereit: http://youtu.be/HO-LCws0uxY. Viel Spaß damit!

DAX im Stundenchart

Die Bullen konnten heute auf Grund guter Wirtschaftszahlen einen nachhaltigen Move über die 9.200 Punktemarke (1) vollziehen.  Dies ist ein erstes Schwächezeichen unseres Clusterwiderstandes und sollte uns ermöglichen, das Kursziel bei 9.400 Punkten zu erreichen. Diese Annahme wird gestärkt durch einen schönen Aufwärtstrendkanal, den die Korrektur bildet.

Trotzdem ist weiterhin mit Vorsicht zu agieren, da die großen GD`s weiterhin voll aufgefächert sind und somit eine Shorttendenz des Marktes anzeigen. Sollten die Kurse unter die 9.000 Punktemarke (3) fallen, sind Kursabgaben bis in den Bereich zwischen 8.922 – 8.800 Punkten möglich.

DAX1H_14_8

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.