Volkswagen AG Vz. – Aufsteigendes Dreieck

Entgegen jüngster Skandale und Schwierigkeiten mit Zulieferern kann sich im langfristigen Chartbild der VW-Aktie ein aufsteigendes Dreieck ausbilden und den Kurs so stabilisieren.

Volkswagen AG Vz. im Wochenchart:

Oberhalb der breiten, horizontalen Unterstützung um 92,00 € kann sich der Preis zuletzt gen Norden an die Kurslücke arbeiten. Der Deckel des ansteigenden Dreiecks liegt bei rund 136,40 €. Ein Wochenschlusskurs darüber hat die 170-€-Marke in Form eines Volumenwiderstands zum Ziel.


vww1

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.