Tradingidee Palladium – Der Bulle unter den Rohstoffen

Im Gegensatz zu den meisten anderen Rohstoffen zeigt sich Palladium in allen wichtigen Zeitebenen bullisch. Damit wird ein trendfolgender Trade aus Sicht der kombinierten Chart- und Markttechnik möglich.

Palladium (XPD Spot in USD) im Tageschart:

Im mittelfristigen Tageschart kann der Kurs am Freitag einen wichtig Widerstand überwinden und so ein Kaufsignal generieren. Ziel bleibt weiterhin das Hoch bei rund 910 $.

0303xpdd1

Palladium (XPD Spot in USD) im 4-Stunden-Chart:

Ein Long-Einstieg könnte bei einem Rücksetzer lohnen. Im kurzfristigen Chartbild finden wir eine Cluster-Unterstützung aus wichtigen Fibonacci-Retracements bei rund 798 $ vor. Kurse unterhalb von 762 $ sollten in diesem Szeario jedoch nicht auftreten (Stop-Loss).

0303xpdh4

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.