S&P 500 – US-Leitindex mit Bullenrally

Der marktbreite US-Leitindex S&P 500 zeigt gegenüber Dow Jones und Nasdaq 100 relative Stärke und erreicht im Tagesverlauf ein neues Allzeithoch. Wir ermitteln Kursziele der Rally aus Sicht der Charttechnik.

S&P 500 Index – Übergeordneter Trend im Tageschart

Mittels Fibonacci-Projektionen lassen sich technische Widerstände von rund 1.948 Punkten bis 1.958 Punkten erwarten – Gewinnmitnahmen und eine temporäre Korrektur wären dort zu einzuplanen. Die heute überwundene Trendlinie könnte jedoch stützen und den Käufern erneut Auftrieb geben sodass die 2.000-Punkte-Marke ins Visier der Käufer rückt. Tiefere Rücksetzer haben die „alten“ Hochs um 1.900 Punkten zum Ziel – dem übergeordneten Aufwärtstrend würde dies zunächst nicht schaden.

0506sup500d1

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.