ROHÖL BRENT – Kaufen mit Ziel bei 125 $

Im Rohöl-Handel kam die Nordseesorte Brent zuletzt deutlich zurück und korrigierte so einen starken Preisanstieg – diese Erholung könnte man nun zum langfristigen und trendfolgenden Einstieg nutzen.

Die aktuelle Korrektur konnte sich jüngst am Point-of-Control aus dem Marktprofil stabilisieren. Damit hat der Rohstoff nun die Chance wieder in Richtung der übergeordneten Trendrichtung anzusteigen. Ein langfristiges Kursziel lässt sich mit Hilfe einer Fibonacci-Projektion bei rund 125,00 $ ermitteln.

Wochenchart. Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.