Jay Medrow auf dem Munich Trading Day 2017: Trading-Prozess eines institutionellen Bankenhändlers

Er kennt den Blick aus der Frankfurter Skyline und den professionellen Berufshandel der Großbanken nur allzu gut: Jay Medrow ist ein echter Insider im weltweiten Devisenhandel und stellt uns seinen persönliches Trading-Prozess auf dem Munich Trading Day 2017 praktisch vor.


„Meine große Passion für das Trading und die Finanzmärkte haben mich dazu bewegt, den Beruf des Händlers von der Pike auf professionell zu erlernen. Meine Ausbildung begann ich in den USA mit meinem Wirtschaftsstudium an der Virginia Tech University. Im Anschluss kehrte ich nach Europa zurück, um sehr erfolgreich in verschiedenen Positionen bei internationalen Investment-Banken und Brokern wie Lehman Brothers, Nomura, Société Générale und anderen zu arbeiten. Zusätzliche professionelle Qualifikationen erwarb ich als EUREX Trader, ausgebildeter Forex Trader der Financial Markets Association (ACI), sowie als Absolvent des Ausbildungsprogramms der International Market Association (ICMA).“ Jay Medrow. Einen ersten Einblick können Sie sich in seinem Youtube-Kanal verschaffen.