EUR/USD – Kippt das Major-Währungspaar vor der US-Wahl?

Der Euro verliert zuletzt deutlich an Wert, wogegen der US-Dollar im Vorfeld der Wahl stetig zulegen kann. Wir blicken untersuchen das Major-Währungspaar EUR/USD auf Basis der Multi-Time-Frame-Analyse aus unserem neuen Buch und ermitteln die aktuellen Handelsmarken:


1710eurusdw1


EUR/USD im Wochenchart

Der übergeordnet intakte Abwärtstrend wird seit dem Jahr 2015 seitwärts konsolidiert. Die Saisonalitäten lassen Schwäche für die Handelsmonate Oktober und November erwarten.


1710usdxd1

Quelle: MetaTrader 4, Activ Trades PLC


US-Dollar-Index im Tageschart

Unter professionellen Tradern findet der U.S. Dollar Index hohe Beachtung. Dieser einzigartige Index zeigt nicht, wie sonst im Devisenhandel üblich, die reine Entwicklung einer Währung, im relativen Vergleich zu einer anderen, sondern stellt die Veränderung des Dollar gegenüber einer Vielzahl anderer Devisen dar. Durch diesen Vergleich mit sechs anderen Landeswährungen soll der „echte“ Wert des US-Dollars aussagekräftig abgebildet werden.


coverkleinkleinTechnische Clusteranalyse – Kombinierte Charttechnik für Trader und Analysten

Dieser Chartlehrgang für Technische Analysten und Trader hilft Ihnen dabei, selbst und fernab der Meinung Dritter oder der Medien klare und eindeutige Ausblicke für börsengehandelte Basiswerte mit allen für Händler wichtigen Ein- und Ausstiegsmarken anzufertigen. Mit einfachsten und kostenlosen Hilfsmitteln sind Sie schnell und eindeutig in der Lage, die weltweiten Finanzmärkte professionell einzuordnen und Schlüsse für das tägliche Handeln an den Märkten abzuleiten. Die kombinierte Analyse vereint dabei verschiedene Methoden aus der Charttechnik und vervielfacht so die Vorteile der einzelnen Ansätze in Form von ganzheitlichen Chartbildern hoher Güte und großer Annahmewahrscheinlichkeit.


1710eurusdd1


 EUR/USD im Tageschart

Die Dreiecksformation wurde von den Bären aufgelöst und ein Verkaufssignal generiert – die Filter-EMA´s fächern gen Süden auf. Zudem verlässt der Kurs das Haupteffizienzlevel aus dem Marktprofil nachhaltig. Weitere Verluste sind damit einzuplanen.


Forex & CFD´s: Die Sicherheit einer deutschen Privatbank für professionelle Trader!

Mit Freude können wir unseren Lesern erstmals besondere Konditionen für einen ganz besonderen, neuen Broker vorstellen. Mit der Einlagensicherung und Regulierung einer deutschen Privatbank handeln Sie bei der Bernstein Bank exklusiv und zu 100 Prozent nach dem Motto „Made in Germany“.


bb1


Dabei besitzt die inhabergeführte Bernstein Bank derzeit die erste und einzige vollwertige MetaTrader4-Lizenz in ganz Deutschland. Mit Sitz in der Münchner Maximilianstraße unterliegt das Institut der Regulierung und Aufsicht von BaFin und Bundesbank, sowie der hochwertigen gesetzlichen Einlagensicherung der Bundesrepublik. Kunden der Bernstein Bank zahlen auf ein Treuhand-Sammelkonto bei einem deutschen Einlagenkreditinstitut ein, das zusätzlich im Bundesverband deutscher Banken (BdB) Mitglied ist. Somit sind die auf diesem Treuhandkonto befindlichen Kundengelder zusätzlich über den BdB abgesichert. Die hierüber festgelegte Sicherungsgrenze beträgt aktuell je Kunde mehr als 40 Millionen Euro.


bb2


Neben den wichtigen Grundlagen und Sicherheiten für Ihr Kapital erfüllt die Bernstein Bank alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Trading mit Devisen und CFD´s. Über 100 Märkte werden in der von uns empfohlenen Handelsplattform MetaTrader4 (MT4) zu besten Konditionen und mit einer ultraschnellen Orderausführung angeboten. Der professionelle Support ist selbstverständlich in deutscher Sprache erreichbar.

Die Mindesteinlage beträgt 2.000 Euro – unsere Leser nutzen das Angebot der Bernstein Bank unter nachfolgendem Link zu besonderen Konditionen und einer Einlage ab 500 Euro: zum Angebot!


Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.