EUR/USD – Bären ergreifen Chance: Ziel 1,1100 $

Die europäische Gemeinschaftswährung wertet zuletzt weiter ab. Aus Sicht der Charttechnik ergibt sich eine nächstes Kursziel der Bären bei rund 1,1100 $.

EUR/USD (Spot) im 4-Stunden-Chart:

Der jüngste Kursrutsch zeigt, dass die Bullen den Stabilisierungsversuch aufgegeben haben und nun die Verkäuferseite das Ruder übernommen hat. Nach einer Erholung bis zur vormaligen Unterstützung bei rund 1,1280 $ ist eine nächste Verkaufswelle bis ans Tief bei 1,1100 $ einzuplanen.

2702eurusdh4

Allen Tradern eine erfolgreiche Handelswoche!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.