DAX30-Aktien-Spezial: Top 3 vs. Flop 3

Mit Hilfe einer Kombination aus Relative-Stärke-Analyse und Charttechnik haben wir aktuelle Long- und Short-Kandidaten aus dem Korb der DAX30-Aktien ermittelt.


Relative Stärke und Schwäche im Zeitraum eines Jahres

Wärend der deutsche Leitindex DAX als Benchmark mit leichten Verlusten zu kämpfen hat zeigt das Chartbild besonders starke und schwache Aktientitel. Die Adidas-Aktie geht mit einer Verdopplung fulminant an die Pole-Position aller 30 Titel im DAX.


dax30rel


In unserer nachfolgenden Chartgalerie finden Sie die drei relativ stärksten und schwächsten Aktienwerte aus dem DAX.

Adidas im Tageschart mit intaktem Aufwärtstrend

adsd1

Infineon im Wochenchart mit Ausbruchsversuch und Kaufsignal

ifxw1

Vonovia im Tageschart mit Luft nach oben

annd1

Deutsche Bank im Tageschart in einem intakten Abwärtstrend

dbkd1

Commerzbank im Wochenchart hängt am Seidenen Faden

cbkw1

Bayer im Tageschart mit temporärer Erholung (Keilformation)

baynd1


tf2


Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.