DAX Wochenausblick: Das große Warten auf den Ausbruch!

Während der US-Leitindex S&P 500 an einem bullischen Ausbruch arbeitet kommt der Aktienmarkt in Deutschland nicht voran. Der Wochenausblick aus Sicht der kombinierten Charttechnik für den deutschen Leitindex DAX:

DAX Saisonal:

Aus Sicht der langjährigen Dekaden-Saisonalitäten ist der Mai regelmäßig ein eher neuraler Börsenmonat.

DAX Performance Index im Tageschart:

Solange der DAX nicht außerhalb der rot markierten Zone zwischen 11.179 Punkten und 11.710 Punkten schließen kann ist nicht mit nachhaltigen Trendbewegungen zu rechnen. Erst nach Verlassen der Seitwärtsphase aus deckelnder Widerstandszone und Aufwärtstrendlinie ist Dynamik im Markt wahrscheinlich. Die langfristigen Aufwärtstrends sind jedoch weiter intakt.

1705daxd1

Allen Tradern eine erfolgreiche Handelswoche!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.