DAX Wochenausblick: 10.800 Punkte einplanen

Die temporären Verkaufssignale im deutschen Leitindex DAX mehren sich und führen zu Abgaben zum Beginn der neuen Handelswoche – der weitere Ausblick:

DAX Saisonal:

Aus Sicht der langjährigen Dekaden-Saisonalitäten ist der Juni regelmäßig ein bärischer Börsenmonat.

DAX Performance Index im Tageschart:

Der deutsche Leitindex DAX verlässt die Seitwärtsspanne der letzten Handelswochen und fällt damit unter 50- und 100-Tage-Linien sowie die Unterstützung um 11.180 Punkte. Der tendenziell bärische Monat Juni könnte damit in den nächsten Handelsstagen zu einem Test des 50-%-Fibonacci-Retracements bei 10.800 Punkten führen.

0806daxd1

Allen Tradern eine erfolgreiche Handelswoche!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.