DAX-Tagesausblick für Mittwoch, den 25.06.2014

Am Mittwochmorgen werden es die Händler in Frankfurt zunächst ruhig angehen lassen und die News um 14.30 Uhr abwarten. Nach dem Lunch kann es dann zu entscheidenden Impulsen im Leitindex DAX, oberhalb von 9.976 Punkten oder unterhalb der Marke von 9.894 Punkten kommen.  

Wichtige Wirtschaftstermine: USA: 14.30 Uhr Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter und BIP 1.Quartal

DAX – Kurzfristige Handelsmarken im Stundenchart

Aktuell bildet sich eine Range um unser Haupteffizienzlevel (1) bei 9.940 Punkten. Im Laufe des Vormittags sollten wir uns in dieser Range bewegen, bis um 14.30 Uhr die News aus den USA kommen. Dann wird es oberhalb der Marke von 9.976 (2) spannend für Long-Breakouts mit Ziel (3) bei 10.130 Punkten. Sollten die Marktteilnehmer die News nicht allzu positiv aufnehmen, wird die Marke von 9.894 Punkten (4) interessant. Ein Breakout unter dieses Level könnte zur Folge haben, dass wir eine Kurslücke (5) schließen.

DAX1H_25_06_2Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.