DAX-Tagesausblick für Mittwoch, den 23.07.2014

Im kurz- wie mittelfristigen Ausblick (Video) haben die Bullen nun die Chance auf einen Konter und eine Fortsetzung der mehrjährigen Rally – der Tagesausblick aus Sicht der Charttechnik:

Wichtige Wirtschaftstermine: keine

DAX – Kurzfristige Handelsmarken im Stundenchart

Der deutsche Leitindex DAX hat unser Kursziel vom letzten Tagesausblick zielstrebig erreicht (1) und konnte sich von diesem Unterstützungsniveau (3) aus stabilisieren. Weitere Kursanstiege formen einen charttechnischen Doppelboden (3) und machen eine Trendwende im Stundenchart, und damit eine Ende der Abverkäufe, möglich. Das Ziel für Morgen liegt nun am EMA 200 (2) – ein übergeordnetes Kaufsignal wird später mit Kursen über 9.870 Punkten (4) generiert.

2207daxh1

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.