DAX-Tagesausblick für Mittwoch, den 22.04.2015

Der deutsche Leitindex DAX startete stark und mit einer Kurslücke in den heutigen Handelstag, schloss jedoch später mit Schwäche nahe dem Tagestief bei 11.939 Punkten. Der Tagesausblick aus Sicht der kombinierten Charttechnik:

Wichtige Wirtschaftstermine: US 16.00 Uhr Verkäufe bestehender Häuser und FHFA Hauspreisindex

DAX im Stundenchart:

Im deutschen Leitindex DAX kam es am Morgen zu einer Aufwärtskurslücke. Diese sorgte innerhalb der ersten Handelstunde für einen Test der 12.000-Punkte-Marke und der 100-Stunden-Linie (EMA). Die Bären konnten zwei Angriffe der Bullen auf diesem Level kontern. Somit müsen wir morgen mit weiteren Kursabgaben bis zur Unterstützung aus dem Marktprofil bei 11.900 Punkten rechnen. Sollte dieses Level nachhaltig gebrochen werden, ist erst bei 11.800 Punkten mit einer Stabilisierung des Kurses zu rechnen.

21415_dax1h

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.