DAX-Tagesausblick für Mittwoch, den 21.07.2015

Im deutschen Leitindex DAX wurde heute die Berichtssaison eröffnet und prompt kam es zu ersten kurzfristigen, korrektiven Bewegungen. Der DAX schließt mit einem Minus von 1,12 Prozent bei 11.604 Punkten. Der Tagesausblick aus Sicht der Charttechnik:

logo-darkpowered by Valutrades

DAX im Stundenchart:

Der deutsche Leitindex DAX hat heute im Laufe des Handels mit dem nachhaltigen Unterschreiten des lokalen Tiefs bei der 11.649-Punkte-Marke die impulsive Aufwärtsbewegung der letzten Wochen vorerst unterbrochen. Im morgigen Handelsverlauf ist mit weiteren Kursabgaben bis in den grün markierten Bereich zurechnen. Dieser stellt eine Clusterunterstützung, bestehend aus Volumenunterstützung und der 200-Stunden-Linie (EMA) dar. In diesem Unterstützungsbereich sollten sich die Bullen zurückmelden und unser Kursziel bei 11.880 Punkte wieder ins Visier nehmen.  

DAX_210715_1H

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.