DAX-Tagesausblick für Mittwoch, den 17.12.2014

Im Vorfeld des morgigen Fed-Zinsentscheids und den wichtigen Projektionen der US-Währungshüter konnte der deutsche Leitindex DAX zulegen und einen Teil der Verluste der Vortage kompensieren. Der Tagesausblick aus Sicht der Charttechnik:

Wichtige Wirtschaftstermine: EWU 11.00 Uhr Verbraucherpreise; US 14.30 Uhr Verbraucherpreise und 20.00 Uhr Fed-Zinsentscheid

DAX im Tageschart:

Im mittelfristigen Tageschart finden die Bullen mit dem Erreichen des 50-%-Fibonacci-Retracements den Anschluss und können wichtige Chartmarken, wie die 200-Tage-Linie, zurückerobern. Damit hellt sich der Ausblick für eine Rally bis zum Jahresende deutlich auf.

1612daxd1

DAX im Stundenchart:

Der DAX absolvierte heute eine Achterbahnfahrt der Gefühle und generierte im Stundenchart auf dem Niveau von 9.250 Punkten einen Doppelboden, welcher am Nachmittag auch prompt aktiviert wurde. Das daraus resultierende, starke Momentum sollte nun weiter anhalten können. Unser kurzfristiges Kursziel ist ein Widerstandscluster aus 200-Stunden-Linie und Fibonacci-Retracement bei rund 9.700 Punkten. Dort muss sich dann entscheiden, ob die Bullen vor Weihnachten noch einmal durchstarten können. Wer aktuell keine aktiven Positionen im DAX hat, sollte das Spiel Morgen sicherheitshalber  von der Seitenlinie betrachten, da wir am Abend erhöhte Schwankungen zum Fed-Event erwarten.

1612daxh1

­

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.