DAX-Tagesausblick für Mittwoch, den 04.06.2014

Wie das sprichwörtliche Kaninchen vor der Schlange scheinen die Märkte seit dem Beginn der neuen Handelswoche gebannt auf den Zinsentscheid und die anschließende Pressekonferenz der EZB am Donnerstag zu warten. Somit könnte Volatilität auch am Mittwoch Mangelware sein sodass wir die Seitenlinie und das Warten auf neue Signale empfehlen. Für uns ist ein Rücksetzer auf 9.768 Punkten ein klarer Kauf im deutschen Leitindex DAX.

Wichtige Wirtschaftstermine: USA 14.15 Uhr ADP-Beschäftigtenzahlen; USA 14.30 Uhr Handelsbilanzsaldo

Bereits im Vorfeld wichtig: Donnerstag, 5. Juni EZB-Zinsentscheid und Pressekonferenz

Hinweis: Die beiden kurzfristigen Tradingideen aus dem gestrigen Ausblick für den EUR/USD und Gold haben auch weiterhin Bestand!

DAX – Kurzfristige Handelsmarken im Stundenchart

Im kurzfristigen Chartbild erreichte der Index zum Start in die neue Woche ein neues Hoch, musste die Kursgewinne jedoch zügig wieder abgeben und notiert in einer neutralen Seitwärtsspanne. Erst neue Rekorde (1) auf Stundenschlusskursbasis sollten die Rally auf 10.130 Punkte führen. Rücksetzer sind mit Kursen unter der nahen Unterstützung bei 9.898 Pukten einzuplanen und könnten an der starken Clusterunterstützung (Volumen, Trendlinie, EMA 200, Schluss der Kurslücke, 3) bei 9.768 Punkten zum Einstieg, mit Ziel am Effizienzlevel bei 9.950 Punkten, genutzt werden.

0306daxh1Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.