DAX-Tagesausblick für Freitag, den 24.04.2015

Der deutsche Leitindex DAX startet zunächst stark in den Handelstag. Durch schlechte Wirtschaftszahlen gerät der Markt jedoch schnell unter Druck und schließt den Handel mit einem Minus von 1,2 Prozent bei 11.723 Punkten. Der Tagesausblick aus Sicht der kombinierten Charttechnik:

Wichtige Wirtschaftstermine: DE 10.00 Uhr ifo-Geschäftsklimaindex, US 14.30 Uhr Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter

DAX im Stundenchart:

Der deutsche Leitindex DAX litt heute unter den schlechten Konjunkturdaten – es kam zu Verkaufdruck im Markt. Der Kurs konnte sich erst auf dem Level von 11.700 Punkten stabilisieren. Am morgigen Handelstag ist mit einer kurzfristigen Korrektur der heutigen Abwärtsbewegung bis zur 11.9oo-Punkte-Marke zu rechnen. Im Bereich dieses Volumenwiderstandes wird sich dann entscheiden, welches Lager (Bullen oder Bären) sich durchsetzen kann.

23415_dax1h

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.