DAX-Tagesausblick für Donnerstag, den 26.03.2015

Der deutsche Leitindex DAX zeigt sich weiterhin ohne neue Impulse und fällt bis zum Erklingen der Schlussglocke zurück. Der Tagesausblick aus Sicht der Charttechnik:

Wichtige Wirtschaftstermine: keine

DAX im Stundenchart:

Auch nach dem Handelsschluss in Frankfurt fallen die Kurse an der New Yorker Wall-Street weiter zurück, sodass negative Vorgaben den Druck auf den DAX erhöhen könnten. Nach dem Bruch einer Aufwärtstrendlinie (grün) wäre ein Rücksetzer bis an das wichtige 61,8er-Fibonacci-Retracement bei rund 11.715 Punkten einzuplanen.

2503daxh1

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.