DAX-Tagesausblick für Donnerstag, den 19.06.2014

Die US-Währungshüter haben Entscheidungen getroffen, die den Deutschen Leitindex DAX voraussichtlich ein UP-Gap bescheren werden. Deshalb heißt es sprichwörtlich, erst einmal abwarten und Tee trinken wie die Situation um 09.00 Uhr in Frankfurt aussieht.

Wichtige Wirtschaftstermine:  USA 14.30 Uhr Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche); USA 16.30 Uhr EIA Erdgasbericht (Woche)

DAX – Kurzfristige Handelsmarken im Stundenchart

Am späten Mittwochabend haben sich die US Aktienmärkte für Kurse Richtung Norden entschieden, dies wird uns voraussichtlich ein Up-Gap im DAX bescheren. Kann sich der Index nach oben hin behaupten (1) liegt das Ziel bei 10.130 Punkten (2). Rücksetzer (Gap-Close) unter die 200-Tage-Linie (3) machen dagegen den Schluss der Kurslücke (3) wahrscheinlich – dort bietet sich dann eine Chance für die Bullen mit dem direkten Ziel am Volumenhügel um 9.940 – 9.970Punkte (1).

DAX1H_19_06

 

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.