DAX-Tagesausblick für Dienstag, den 24.03.2015

Nach dem jüngsten Gipfelsturm haben die DAX-Anleger zum Wochenstart eine Pause eingelegt und auch der Besuch von Tsipras in Berlin brachte keine neuen Impulse. Der deutsche Leitindex DAX verliert 1,2 Prozent und fällt auf 11.895 Punkte. Der Tagesausblick aus Sicht der Charttechnik:

Wichtige Wirtschaftstermine: DE 9.30 Uhr Einkaufsmanagerindex, EWU 10.00 Uhr Einkaufsmanagerindex, US 13.30 Verbraucherpreise und 15.00 Uhr Neubauverkäufe

DAX im Stundenchart:

Der bullische Impuls vom Freitag wurde am heutigen Handelstag komplett abverkauft. Der DAX stabilisierte sich in der Folge im Bereich von 11.895 Punktene, wo sich eine Clusterunterstützung aus 38%-Fibonacci-Retracement und Volumenunterstützung aus dem Marktprofil befindet. Da der übergeordnete Aufwärtstrend immer noch voll intakt ist, rechnen wir weiterhin mit steigenden Kursen bis an die Marke von 12.200 Punkten.

2303daxh1

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.