DAX-Tagesausblick für Dienstag, den 15.07.2014

Deutschland ist Weltmeister und voller Euphorie startete der deutsche Leitindex DAX in den Montag und bescherte uns eine Erholungsbewegung. Sollte das Support Level bei 9.800 Punkten halten, können wir schon bald wieder fallende Kurse in Richtung 9.600 Punkte beobachten.

Wichtige Wirtschaftstermine:  DE 11.00 Uhr ZEW-Konjunkturerwartungen Juli; US 14.30 Uhr Einzelhandelsumsatz Juni

DAX – Kurzfristige Handelsmarken im 1-Stundenchart

Der deutsche Leitindex DAX eröffnete mit einem kleinen ­Up-Gap. Es kam zu einem schönen Trend Tag, der die Verluste vom Freitag fast komplett eliminierte und jetzt am wichtigen EMA 200 (1) und dem ­Haupteffizienzlevel bei 9.768 verweilt. Sollte die Volumenunterstützung bei 9.768 Punkten halten, dann müssen wir mit einer erneuten Verkaufswelle bis 9.600 Punkte (2) rechnen. Wenn die Marktteilnehmer positiv gestimmt sind und die Kurse über die 9.825 Punkte treiben, liegt unser Kursziel(3) bei 9.930 Punkten.

DAX1H_14_07

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.