DAX – Abgaben für Zukäufe nutzen?

Trotz schwacher Börsenwoche stehen die Ampeln für den deutschen Leitindex DAX auch weiterhin auf grün. Der Ausblick aus Sicht der Charttechnik:

logo-darkpowered by Valutrades

DAX im Tageschart:

Nach einem Kaufsignal (grüner Pfeil) in Form eines Ausbruchs aus der bullischen Flaggenformation ist der DAX am Haupteffizienzlevel (Point of Control) des letzten Handelsjahres angekommen. Damit könnte die aktuelle Korrektur alsbald ein Ende finden. Tiefere Fibonacci-Unterstützungen verlaufen bei 11.228 Punkten, und später 11.092 Punkten. Saisonal gesehen ist im August eher mit Zurückhaltung zu rechnen, sodass wir eine Rally ab September erwarten dürfen.

2407daxd1

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.