Webinar am Montag: Die Multi-Time-Frame-Analyse

Gemeinsam entdecken wir die wichtigsten Funktionen der Handelsplattform MetaTrader 4 (MT4) und richten diese praktisch und zeitsparend für den Trading-Alltag ein. Das bisher Gelernte übertragen wir sodann in einen risikolosen Demo-Account und begeben uns auf die Suche nach aktuellen Handelsideen


Die enorme Wichtigkeit der übergeordneten Geldflüsse und Zeiteinheiten wird spätestens mit der Betrachtung der einzelnen Marktteilnehmer klar und findet daher in der Multi-Time-Frame-Analyse Beachtung. Dabei analysieren wir zunächst die großen Chartbilder und arbeiten uns in die kurzfristigeren Zeitebenen vor. Mit der Analyse von Wochen-und Monatscharts ordnen wir die übergeordnete Trendlage eines Basiswerts ein – wir verschaffen uns den „Blick vom Feldherrenhügel“. Hierbei werden mehrere Jahre rückwertiger Raum betrachtet.Im nächsten Schritt zoomen wir uns an den Tageschart heran und können hier „das Einzelgefecht“ untersuchen. Hier wird deutlich wo und wann sich ein Investment lohnen kann. Wir gehen sodann tiefer in die Zeiteinheiten bis hin zur signalgebenden. Gerne gehen wir abschließend auf Ihre Fragen ein.