Seasonal-Indikator für den MetaTrader4 (MT4)

49,00 

Unser eigens entwickelter Seasonal-Indikator ermittelt die Saisonalitäten für alle verfügbaren Basiswerte in Echtzeit direkt im MetaTrader4 und macht dazu eine Glättung möglich.

Beschreibung

Anwendung der Sesonals im Forex.

Unser eigens entwickelter Seasonal-Indikator ermittelt die Saisonalitäten für alle verfügbaren Basiswerte in Echtzeit direkt im MetaTrader4 und macht eine Glättung möglich. Saisonalitäten in den Finanzmärkten sind jahreszeitlich bedingte Bewegungen der Preise oder Volatilitäten. Diese können Folge natürlicher Prozesse wie zum Beispiel Erntephasen oder Heizperioden bei Rohstoffen oder kalendarische Phänomene wie regelmäßige Gewinnausschüttungen im Bereich der Aktien sein. Die Vielzahl der Einflussfaktoren lässt sowohl eine langfristige Betrachtung von Kursverläufen, als auch kurzfristige Intraday-Berechnungen, zu und liefert so einen echten Mehrwert für das Trading.


Einstellunsmöglichkeiten im Seasonal-Indikator.

Seasonal-Indikator: Praktische Anwendung in Analyse und Trading

Visualisiert man diese saisonalen Berechnungen mit Hilfe eines Chartbilds lassen sich allgemeine Annahmen, wie die einer jährlichen Weihnachtsrally oder das alte Börsensprichwort „sell in May an go away“ überprüfen. Aber auch neue und bisher unbekannte saisonale Muster lassen sich so aufspüren und in die allgemeine Analyse integrieren. Wie jeder Trading-Ansatz sind auch jahreszeitliche Muster nicht frei von Fehlern. Sogenannte „Ausreißerjahre“ kommen regelmäßig vor. Wir empfehlen daher, sich nicht rein nach den typischen Verläufen zu richten, sondern dieses Wissen mit anderen Methoden der Technischen Analyse zu kombinieren, umso eine fundierte Meinung zu bilden. Die Auwahl der Historie und eine mögliche Glättung der Indikation können Sie frei wählen.

Trading- und Analyse-Beispiel: FOREX

FOREX-Seasonals für AUD/CAD.

Der saisonale Ausblick für das Währungspaar AUD/CAD wurde auf Basis von fünf Jahren Historie erstellt und lässt eine baldige Bodenbildung erwarten. In Kombination mit der Technischen Analyse lassen sich so Handelsmarken ableiten. In unserem Beispiel wäre ein Long-Einstieg via Buy-Stop-Order mit neuen, mehrwöchigen Hochs denkbar – ein Stop-Loss bietet sich unter dem jüngsten Verlaufstief aus dem Tageschart an.


Lassen Sie sich diesen Indikator von unserem Partnerbroker sponsorn!

Logo FIBO Group.

Mit einer Einzahlung ab 500€ erhalten Neukunden unseres Prime-Partnerbrokers FIBO Group Holdings diesen Seasonal-Indikator kostenfrei. Teilen Sie uns dazu Ihre MT4-Kontonummer per Email an info@trading-stars.de mit.


Die Auslieferung erfolgt mit einem Installations- und Anwendungsvideo im Dateiformat .ex4. Der Indikator arbeitet in der Zeiteinheit Tageschart (D1). Für die Freischaltung benötigen wir Ihre MT4-Kontonummer. Personalisierte Software ist von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen. Bitte beachten Sie weiterhin unsere AGB´s und den gesonderten Haftungsausschluss.