EUR/USD – Der Drops ist gelutscht, es geht abwärts!

Schon vor einem Monat wurden die Bullen in Major-Währungspaar EUR/USD angezählt und die Short-Richtung zu favorisieren. Jetzt spricht das Chartbild ohne Zweifel zugunsten der Bären:

EUR/USD (Spot) im Tageschart

EUR/USD im Tageschart.

Eine saubere Schulter-Kopf-Schulter-Formation (SKS) wurde im Zuge der gestrigen EZB-Sitzung auf Tagesschlusskursbasis aktiviert und macht so weiteres Potenzial gen Süden frei. Ziel anhaltender Abverkäufe ist eine Cluster-Unterstützung aus 200-Tage-Linie und dem ersten wichtigen Fibonacci-Retracement bei rund 1,1423 $. Die Ineffizienzzone im Marktprofil macht schnelle Trendbewegungen möglich.


EUR/USD (Spot) im 4-Stunden-Chart

EUR/USD im 4-Stunden-Chart.

Quelle: MetaTrader 4 FIBO Group Holdings mit RMM-Skript

In der Trading-Praxis könnte man eine temporäre Erholung zum Short-Einstieg nutzen und so das Chance-Risiko-Verhältnis anheben. Ein Stop-Loss bietet sich dabei über der rechten Schulter der SKS-Formation an.

Professionelles Risiko- und Money-Management-Skript für den MT4

Unser eigens für die speziellen Bedürfnisse aktiver MT4-Trader entwickeltes Risiko- und Money-Management-Skript erleichtert sowohl die Chance-Risiko-Berechnung als auch die Ermittlung der Positionsgröße im Vorfeld der Orderaufgabe enorm. In Abhängigkeit von der persönlichen Konto-Equity werden die Lotanzahl sowie die zu erwartenden Gewinne und Verlusten in absoluten Beträgen angezeigt. Die wichtigen Handelsmarken Einstieg, Stop-Loss und Take-Profit können dabei frei mit Hilfe von farbigen Linien im Chart verschoben werden – die Berechnungen aktualisieren sich dabei in Echtzeit. Als Zusatz wird die zu erbringede Marginleistung in der Kontowährung ermittelt.


powered by

Logo Fibo Group.


Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.