DAX-Wochenausblick: Jahresendrally trifft auf Widerstand

Die laufende Rally stößt auf starke, historische Widerstandslinien – dort müssen sich die Bullen zum Monatsanfang zunächst beweisen. Der Wochenausblick aus Sicht der kombinierten Charttechnik:

DAX Saisonal

Aus Sicht der Saisonalitäten ist der Dezmeber regelmäßig ein bullischer Monat. Dynamische Anschlusskäufe großer Marktteilnehnmer bis zum Weihnachtsfest scheinen denkbar.

DAX Kursindex im Wochenchart

Der DAX Kursindex erreicht seine Verlaufshochs rund um die Marke von 5.153 Punkten. Dieser Bereich stellte zuletzt regelmäßig einen starken Widerstand dar und führte zu Gewinnmitnahmen innerhalb der letzten Monate. Erst ein nachhaltiger Ausbruch macht den Weg für weitere Kursgewinne frei.

3011daxkursindexw1

DAX im Tageschart

Im mittelfristigen Chartbild erreicht der deutsche Leitindex DAX zum Wochenende eine Effizienzzone aus dem Marktprofil – damit könnte der Kurs zunächst in diesem Bereich verbleiben und sich moderat von den Anstiegen der letzten Tage erholen. Tagesschlusskurse über dem Allzeithoch machen dagegen direkte Anschlusskäufe wahrscheinlich.

3011daxd1

Allen Tradern einen erfolgreiche Handelswoche!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.