AUD/USD – Short-Tradingidee mit gutem CRV

Im langfristigen Wochenchart bewegt sich der Kurs in einem dynamischen und intakten Abwärtstrend. Die aktuell anhaltende Seitwärtsphase könnte alsbald trendfolgend von den Bären beendet werden.

AUD/USD (Spot) im Tageschart:

Nach dem Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal kann sich das Währungspaar innerhalb einer dreiwelligen ABC-Korrektur erholen, fällt jedoch nun unter einen Widerstand zurück. Damit sind weitere Kursverluste denkbar.

2311audusdd1

AUD/USD (Spot) Tradingidee:

Eine Short-Positionierung zum Marktpreis kann am nahen Verlaufshoch – einem Clusterwiderstand aus Horizontallinie, Fibonacci-Retracement und Volumenhügel aus dem Marktprofil – bei rund 0,7400 $ abgesichert werden. Mit Kursziel an der nächsten Unterstützung bei 0,644 $ aus dem Wochenchart ergibt sich ein äußerst positives Chance-Risiko-Verhältnis (CRV). Handelt man beispielsweise beim Broker Activ Trades PLC entspricht das Risiko mit der kleinstmöglichen Einheit von 0,01 Lot lediglich rund 20$ – damit ist der Trade auch für kleinere Depots realisierbar.

2311audusdmt4

Wie Sie Indizes selbst aktiv und erfolgreich traden erfahren Sie im November!

logoCFD- und FOREX-Trading mit professionellem Broker ohne Nachschusspflicht.

Allen Tradern einen erfolgreichen Handelstag!

Hinweis: Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Unsere präferierten Szenarien und Einschätzungen sind durchaus fehlbar und stellen nur die, zum Zeitpunkt der Analyse aus unserer Sicht, wahrscheinlichste Entwicklungsmöglichkeit dar. Wir geben unsere Meinung nach bestem Wissen und Gewissen wieder, können die Entwicklung des Basiswerts jedoch nie mit Sicherheit und im Voraus erahnen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.